april


er zieht übers land
mit sonne schnee und regen
irgendwie launig



Kommentare:

Rachel hat gesagt…

Lieber Jens,

kurz und prägnant hast du den diesjährigen April beschrieben..
mehr braucht es an Worten wirklich nicht...

dir noch einen feinen Abend

herzlich, Rachel

Jens hat gesagt…

danke rachel...dir auch einen besonderen abend ;)

Mi hat gesagt…

So kann nur ein Dichter diesen Monat beschreiben- die Dichterin hätte gewiss meilenweit ausgeholt, um all den Frust und die Launen dringlich dem Leser in vielen Worten mitzuteilen ;-)
Gefällt auch mir!