Auch ich habe einen Traum...

Das Träumen zählt zu einem der schönsten Dinge auf dieser Welt, obwohl nicht alles was man träumt auch "Traumhaft" ist. In meinen Träumen passieren die abstraktesten Dinge und seltsame Ereignisse schieben sich übereinander und vermischen sich zu einem Gemenge als ob man gleichzeitig Feuer spucken will und ein Glas kaltes Wasser trinken möchte.

Ich liebe auch den Tagtraum, der Gang durch Erlebtes und Gewesenes. Gern träum ich von meiner Kindheit die ich auf der Insel Sylt verbringen durfte. Von den heißen Sommern die damals noch normal waren und Schulferien die jedes Gefühl von Zeit und Hektik nicht kannten. Dann lauf ich wieder die "Himmelsleiter" hinauf geradewegs in das Blau hinein. So als ob es nichts anderes geben würde, und der Sprung auf die Wolken des Himmels selbstverständlich ist. 

Das sind kostbare Momente die ich immer gerne wiederhole bis irgendwann ein akustisches Signal aus der Gegenwart mich wieder ins jetzt holt. Es ist gut, sich so transportieren zu können und im Tagtraum ein bißchen verloren zu gehen.

Träumst du auch....?

Kommentare:

Gabi Feibel hat gesagt…

Träume sind wichtig für den Menschen. Jedoch ist es auch wichtig, für sich selbst die Balance zu halten.
Es ist schön, dass Du da bist. :-)

grenzenloswortlos hat gesagt…

Himmelsleiter auf und ab und am liebsten mit den Wolken einen Tanz machen, spüren, dass die Gegenwart alles in sich trägt,Vergangenheit, sich selbst und die Zukunft, oben bleiben für Minuten, Stunden, zurückkehren und wissen: Es gibt nichts Schöneres als einen Traum inmitten der Hektik ... LG Ursa

Rachel hat gesagt…

Lieber Jens,

emotionale Worte, Gedanken mehr, und ja, ich bin auch eine Tagträumerin..

ich beschreibe solchen *Zustand* so:

oft denke ich anders, als ich lebe
weit denke ich
raumlos
zeitlos
und niemand weiß davon

mich leben
ist eine zuweisung

drum lebe ich
mit dem rücken
an die wand

@Rachel

lächel, das habe ich noch nicht veröffentlicht, aber zu deinen Gedanken musste ich es schreiben...

herzlich, Rachel

Jens hat gesagt…

lieben dank ihr tagträumer ;) für eure gedanken, worte und hiersein...

wünsche euch dreien einen runden abend und sende liebe grüße

jens

Anonym hat gesagt…

und wie ich träume
glücklich, melancholisch, wahr, vergangen, träumend träumen und das zu jeder sich bietenden zeit

ich nenne es, zeitmalerei meiner freien gedanken,...

lg
mel

Der Gastgeber hat gesagt…

wow... ja... sehr schön!!
mfg
der gastgeber