Ich...der Geist II

Weiße Welten umgeben mich und legen einen eisigen Panzer um meine Brust. Die gefühlten Temperaturen unterbieten sich minütlich während sich mein Herzschlag immer weiter der Ruhe nähert die ich mir schon so lange wünsche. Und tatsächlich...die Nullinie ist erreicht und mein Wesen wird eins mit allen.

Endlich entfesselt von allen stofflichen Hüllen beginnt ein Transport zum Schöpfer aller Dinge.

Worte...
waren gestern

Materielles...
ist ohne Wert

Ich ... der Geist

Kommentare:

Mi hat gesagt…

Gruselig und gleichzeitig sehnsuchtsvoll schön! Hut ab!!

Jens hat gesagt…

danke dir mi...hab einen netten abend!!

Gabi Feibel hat gesagt…

Du schreibst mit sehr viel Herzblut! Das ist toll!

Jens hat gesagt…

jedes mal ein tropfen gabi...ich schick dir einen lieben gruss ins mandelbachtal ;)

Gabi Feibel hat gesagt…

Dass Du mir gut auf Deinen Kreislauf achtest. Ich schick dir einen lieben Gruß zurück, wo immer Du bist :-)

grenzenloswortlos hat gesagt…

ein geistvoller G e i s t ...sehr beeindruckend Ursa

nouvelles couleurs - vienna atelier hat gesagt…

der geist hat sicher mehr wert als die materielle :-)

grüsse von eine bohemien artistin